Unternehmensrecht und Gesellschaftsrecht

Wir beraten bei der Gründung von Personengesellschaften und Kapitalgesellschaften (z. B. GbR oder GmbH), entwerfen die Anstellungsverträge mit den Geschäftsführern und wirken mit bei Unternehmenskäufen (Share Deal, Asset Deal) oder Praxisübertragungen. Im Bedarfsfalle ziehen wir externe Berater, z. B. auf dem Gebiet des Steuerrechts, hinzu.
 
Wichtige Punkte bei der Gestaltung von Gesellschaftsverträgen sind: Stammkapital, Geschäftsführung, Gesellschafterversammlung, Gesellschafterbeschlüsse, Austritt und Ausschluss von Gesellschaftern, Einziehung von Geschäftsanteilen sowie Abfindung ausscheidender Gesellschafter und die Erbfolgeregelung.
 
Im Rahmen von Unternehmenskäufen führen wir die rechtliche Due Diligence durch (Überprüfung der vorhandenen Gesellschaftsverträge und Arbeitsverträge, Gesellschafterbeschlüsse, Unternehmensverträge, Finanzierung, Vertragsbeziehung zu wesentlichen Lieferanten und Kunden usw.). Des Weiteren achten wir auf die sachgerechte Ausgestaltung des Anteilsübertragungsvertrages, insbesondere unter den Aspekten Gewährleistung, Haftung und Garantie.
 
Weitere Bereiche sind die Auseinandersetzung zwischen Gesellschaftern (Gesellschafterstreitigkeiten) sowie Streitigkeiten zwischen der Gesellschaft und dem Geschäftsführer. Hier geht es häufig um den Umfang von Weisungsrechten, die Ausgestaltung von Wettbewerbsverboten oder das Thema Abberufung / Kündigung.
 
Als Alternative zur streitigen Auseinandersetzung, die für den Fortbestand der Gesellschaft häufig negative Folgen haben kann, bieten wir auch eine Mediation als Lösungsansatz an. Als Wirtschaftsmediator (IHK) ist Herr Dr. Gottwald auch hierfür gut qualifiziert.
 
Außerdem unterstützen wir unsere Mandanten in der Krise und (sich abzeichnenden) Insolvenz des Unternehmens sowie bei der Unternehmensnachfolge im Erbfall.
 
Weitere Informationen finden Sie unter aktuelles Handels- und Gesellschaftsrecht.