Alles eine Frage der Form?

Heute einmal etwas Formales. Da können Sie Ihren Vertrag oder Ihr Kündigungsschreiben noch so kunstvoll formulieren. Wenn Sie die gesetzlich vorgeschriebene Form nicht einhalten, dann ist das Ding für die Tonne. Formfragen gibt es viele. Ich möchte in diesem kleinen Beitrag zwei Fragestellungen herausgreifen, mit denen ich kürzlich zu tun hatte, nämlich: 1. Wann ersetzt […]

Die verlorene Ehre der Katharina Blum

Ich war neulich mal wieder im Theater. Die verlorene Ehre der Katharina Blum. Ein Stück, das wir vor ein paar Jahrzehnten einmal in der Schule gelesen haben, wenn ich mich richtig erinnere. In dem Werk von Heinrich Böll geht es bekanntlich darum, wie eine junge Frau von der ZEITUNG – salopp ausgedrückt – grundlos fertig […]

Endspiel (Erbrechtliche und andere Überlegungen)

Weihnachten ist zwar eigentlich das Fest der Geburt. Trotzdem denken viele Menschen in der Weihnachtszeit häufig auch über das Ende nach und darüber, was mit ihrem Vermögen eigentlich passieren soll, wenn sie einmal nicht mehr sind. Soll alles an den Ehegatten gehen, mit dem man die letzten 20, 30 oder gar 40 Jahre mehr schlecht […]

One Love. Or not?

Zur Zeit diskutiert und streitet man darüber, ob die deutsche Fußballnationalmannschaft bei der WM in Katar die One Love Armbinde tragen soll oder nicht. Unser Wirtschaftsminister hat sich gestern abend in einer TV-Talkshow nach meinem Verständnis ziemlich deutlich dafür ausgesprochen. Die Position der FIFA steht dem bekanntlich diametral entgegen. Lassen wir doch einmal zwei fiktive […]

Miteigentum in Maine

Kennen Sie Maine, also den US-Bundesstaat Maine? Der gehört zu den sogenannten Neuengland-Staaten und liegt auf der USA-Landkarte ganz oben rechts. Küste, Leuchttürme, Indian Summer. Der frühere US-Präsident George Bush, also der alte Bush, Bush senior, hatte dort in dem 3.000-Einwohner-Örtchen Kennebunkport seinen „Sommersitz“. Aber das nur nebenbei. Ich hatte vor kurzem einen Fall, da […]

Die Lesung der alten Dame

Die Zuschauer kommen ruhig, und sie kommen pünktlich. Kein Gedränge am Eingang, keine Energy Drinks vom Supermarkt nebenan in der Hand. Man ist ausgeruht und vorbereitet. Die Lesung am Abend ist das Highlight des Tages. Drinnen in der Buchhandlung, die schon etwas angestaubt ist, lässt man sich auf den aufgestellten Plastikstühlen nieder. Die sind zwar […]

„Klima-Kleber im Knast“

So titelte vor kurzem ein bekanntes Boulevard-Blatt. Ja, das klingt gut, sprachlich gesehen. Da klickert und klackert die Alliteration wie aus dem Maschinengewehr. … Ist die Maßnahme bzw. Forderung auch rechtmäßig oder rechtspolitisch sinnvoll? Werfen wir mal einen kurzen Blick (als unbedarfte Zivilrechtler) auf die Rechtslage. 1. Strafprozessordnung (StPO) Mit der StPO lässt sich eine […]

Deutsches oder amerikanisches Arbeitsrecht: Welches ist besser?

Die jüngsten Kündigungen bei Twitter haben wieder einmal gezeigt, wie unterschiedlich doch insbesondere der Kündigungsschutz im deutschen und amerikanischen Arbeitsrecht ausgeprägt ist. Die US-Mitarbeiter werden wahrscheinlich nach dem WARN Act eine Lohnfortzahlung für 60 Tage, also zwei Monate, bekommen, und das war’s dann auch. Wenn Elon Musk den Gekündigten (stattdessen) eine Abfindung in Höhe von […]

Massenentlassungen im US-Arbeitsrecht

Haben Sie das auch gelesen? „Twitter will die Hälfte der Mitarbeiter per E-Mail feuern“, heißt es da bei ntv. Offenbar wird dem Milliardär Elon Musk der Laden, den er soeben für zig Milliarden Dollar übernommen hat, zu teuer. Und die erste Sparmaßnahme, die ihm einfällt, ist eine Massenentlassung. Nun ja. Halten wir uns an dieser […]

Kapitalerhöhung in einer Delaware Corporation

Da haben Sie also eine sog. Delaware Corporation gegründet. Weil Sie (a) auch irgendwie auf dem amerikanischen Markt vertreten sein wollen und (b) man Ihnen gesagt hat, dass die Delaware Corporation „überhaupt die beste ist“. Von wegen Flexibilität und so. Und jetzt geht Ihnen bzw Ihrer amerikanischen Corporation so langsam das Geld aus und Sie […]